Skip to main content

Aus Liebe zum Wohnraum - Beste Tagedecken und Raumtextilien für Sie

Tagesdecke Rosa

Rosa steht für Weiblichkeit, kaum ein Mädchenzimmer kommt ohne die liebliche Farbe aus. Aber auch gestandene Damen lieben die zarte Pastellfarbe Rosa. Besonders Menschen, die sensibel und feinfühlig sind, gestalten ihre Wohnräume gerne in Rosatönen. Wer aber eine Wand in rosa als zu viel empfindet, kann auch mit rosafarbenen Accessoires, wie zum Beispiel der kuscheligen Tagesdecke, schöne Akzente setzen.

Für was steht die Farbe Rosa?

Rosa steht für Weiblichkeit. Die Pastellfarbe ist Mädchenfarbe Nummer eins und steht somit für Niedlichkeit, Verspieltheit, Helligkeit und Eleganz.

 

Bestseller Nr. 1
AngebotBestseller Nr. 2
Delindo Lifestyle® Kuscheldecke Milano rosa, Mikrofaser Fleece-Decke, 220x240 cm XXL, Bettüberwurf, flauschig weiche Wohndecke Tagesdecke für entspannte Abende*
  • 🏠 flauschig moderne Kuscheldecke bzw. Bettüberwurf in verschiedenen Farben
  • 🏠 Produktgröße: 220x240 cm, Material: Microfaser, maschinenwaschbar, trocknergeeignet
  • ⭐ Schadstoffgeprüft nach OEKO-TEX Standard 100

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020

Tagesdecke Rosa © depositphotos.com

Tagesdecke in Rosa © depositphotos.com

Welche Wirkung hat eine rosafarbene Tagesdecke im Raum?

Mit rosanen Accessoires kann man eine angenehme Wirkung erzielen, denn die Pastellfarbe lässt den Raum nicht nur durch die helle Farbe weiter und größer erscheinen, es lässt den Raum auch elegant und edel wirken.

Wer die rosa Tagesdecke dezent einsetzt, zeigt seinen femininen Stil, wirkt aber dennoch nicht zu mädchenhaft. Besonders Damen, die aus dem Kindesalter schon länger entwachsen sind, setzen gerne auf kleine rosa Details, die einen femininen Charme versprühen, aber nicht mehr mädchenhaft wirken.

Mit der rosafarbenen Tagesdecke kann man das kuschelige Stück gekonnt in Szene setzen, ohne zu dick aufzutragen. Die Farbe wirkt frisch und natürlich und bringt so einen frischen Touch in den Wohnraum.

Wird die rosa Tagesdecke auf dem Bett drapiert, wirkt sich diese Farbgestaltung noch ganz anders auf uns Menschen aus. Die Farbe Rosa besänftigt uns Menschen und sorgt durch die natürliche Farbe für innere Ruhe und Gelassenheit. Es lohnt sich also, mit punktiert eingesetzten rosanen Accessoires in den Schlafräumen zu arbeiten, um die erholsame Ruhe genießen zu können.

Zu wem passt rosa?

Im europäischen Raum steht Rosa für Femininität, während es im orientalischen Raum genau anders herum ist.

Rosa passt zu allen, die natürliche Farben mögen und ihre Räumlichkeiten in hellen Farben ausstatten. Ein weißer, cleaner Wohnstil, wie etwa der skandinavische Stil, werden durch die rosa Tagesdecke auf moderne Art aufgepeppt.

Aber auch alle Damen, die ihre natürliche Weiblichkeit auch in der Raumgestaltung zeigen möchten, können mit zarten rosatönen eine gemütliche und edle Raumgestaltung erzielen.

Mit Rosa werden Mädchenträume werden wahr.

Welche verschiedenen Rosatöne gibt es?

Rosa gibt es in schier unendlichen Tönen. Angefangen von einem leichten Pastellton, das den Hauch einer Farbe verspricht und nur ganz dezente Tupfer in einer sonst weißen Wohnlandschaft zeigen, bis hin zu intensiven Rosa, dass fast in einen Beerenton übergeht.

Die beliebtesten Rosatöne in der Raumgestaltung sind diese:

  • Middleton Pink
    Der Hauch von Farbe ist gerade in der Raumgestaltung besonders angesagt. Nur ganz leicht kann man diesen Rosaton erahnen. Er wirkt frisch, aber auch dezent und sorgt für eine optische Erweiterung der Räumlichkeiten.
  • Altrosa
    Der Klassiker unter den Rosatönen wirkt besonders vornehm und klassisch. Seine Marriage aus grau und rosa wirkt vornehm und dezent und lässt sich in einem traditionell gehaltenen Wohnstil optimieren.
  • Lichtrosa
    Der Mädchentraum ist ein kräftiges Rosa, dass als Eyecatcher in hell gestalteten Räumen agiert. Wer diese Farbe einsetzt, zeigt Mut und Kreativität.

Welche Farben passen zu rosa?

Damit rosa wirken kann, sollten nur gedeckte Farben komplementär eingesetzt werden. Weiß und ein zartes Grau passen gut zu rosafarbenen Akzenten.

In welchen Materialien gibt es rosane Tagesdecken?

Rosafarbene Tagesdecken gibt es in zahlreichen Varianten. Gute Qualität bieten Tagesdecken aus Polyester oder Baumwolle. Besonders edel sieht die Tagesdecke in Rosa aus Satin aus.

Welche Größe sollte die rosa Tagesdecke haben?

Die Größe der Tagesdecke richtet sich nach der Größe des Bettes.
Für Einzelbetten werden Tagesdecken in den Größen 140 x 240 cm oder 180 x 240 cm angeboten. Für Doppelbetten sind Tagesdecken mit einer Größe von 200 x 240 cm ideal.